30.04.2014 | Austria

S&T AG: Firmensitz wird gemeinsam mit Techcenter Linz zu Technologiepark

Projekt "C3 - Cloud Computing Center" soll Technologiefirmen locken

Die S&T AG wird ihren im Linzer Hafen gelegenen Firmensitz gemeinsam mit dem Linzer Techcenter zu einem "Technologiepark" aus- und umbauen. Das Techcenter, eine im Besitz von Stadt Linz, Technologie- und Marketinggesellschaft Oberösterreich und Forschungsförderungsgesellschaft stehende Einrichtung, ist mit der Bereitstellung von Infrastruktur für innovative Technologieunternehmen mit Fokussierung auf Start-Ups befasst. Ein Großteil des gemeinsamen 3,6-Milllionen-Euro-Investmens wird vom Techcenter getragen, das im Anschluss rund 30 Prozent bzw. zwei Stockwerke des Komplexes mit rund 10.000 Quadratmetern Nutzfläche belegen wird.

Unter dem Projektenamen "C3 - Cloud Computing Center" werden die S&T AG und das Techcenter Firmen in IT-Zukunftsfeldern wir Big Data, Cloud Computing oder IT-Security ansiedeln. Die S&T AG plant, diese Technologieunternehmen die eigenen, in Zentral- und Osteuropa sehr starken Vertriebsstrukturen zur Verfügung zu stellen, um im Gegenzug von Technologieentwicklungen profitieren zu können.

S&T hat sich in den vergangenen Jahren stark im Technologiebereich engagiert und ist etwa Gründungsmitglied des "Kompetenzzentrums für client-centric Cloud Computing" in Hagenberg. Erst kürzlich wurde das Portfolio des Unternehmens mit dem Kauf der Hagenberger Ubitronix GmbH. um Leistungen im Bereich Smart Energy erweitert. Mit der Investition in den Standort der Linzer Konzernzentrale wird diese auch als Forschungs- und Entwicklungsstandort gefestigt.

Über die S&T AG
Mit rund 1.600 Mitarbeitern und rund 340 Mio. EUR Umsatz ist die S&T AG als Systemhaus und Hersteller von IT-Lösungen international u. a. mit Niederlassungen in 17 zentral- und osteuropäischen Ländern vertreten. Das Unternehmen punktet u. a. in den Bereichen Cloud Security, Smart Energy, Embedded Computing oder mobile IT-Lösungen mit einem breit aufgestellten Eigentechnologie- und Produktportfolio. Als einer von wenigen Anbietern kann die S&T AG ihr Dienstleistungs- und Produktangebot in Zentral- und Osteuropa nahezu flächendeckend anbieten. Mit am Standort Linz gefertigten Hardwareprodukten verschiedener IT-Marken ist das Unternehmen darüber hinaus ein namhafter Hardwarehersteller. Seit 2010 notiert die S&T AG im Prime Standard der deutschen Börse und wurde in Österreich 2013 als wachstumsstärkstes Top-500-Unternehmen ausgezeichnet.