25.01.2018 | Austria

S&T AG bietet als österreichweit erstes Unternehmen SAP Solution Manager als Managed Service an

Die Linzer S&T AG beweist einmal mehr ihre Spitzenposition als führender Anbieter von SAP-Dienstleistungen: Als erstes österreichisches Unternehmen konnte das Systemhaus kürzlich die Zertifizierung "SAP Solution Manager as a Managed Service (SMaaMS)" für den gesamten EMEA-Raum erlangen. Europaweit verfügen insgesamt nur elf Dienstleister über das begehrte Label.

Die S&T AG bietet Kunden ein umfangreiches SAP-Leistungsspektrum. Der Betrieb des SAP Solution Managers als Managed Service ist ein weiterer wesentlicher Baustein im Portfolio und zeigt die enge Kooperation mit SAP. Die Lösung ist schließlich für sämtliche SAP-Systeme notwendig und umfasst eine Reihe an Werkzeugen, Templates und Services, mithilfe derer Unternehmensanwendungen effizienter verwaltet und gewartet werden können - sei es für die Implementierung neuer Lösungen oder den Betrieb und das Monitoring bereits bestehender Systeme. Der SAP Solution Manager überzeugt zudem durch ein hohes Maß an Flexibilität und Verfügbarkeit.

Mit dem Auslagern des SAP Solution Managers ersparen sich Kunden Investitionen in Hardware sowie Ressourcen für Pflege, Wartung und innerbetrieblichen Know-how-Aufbau. Sämtliche Monitoring- und Verwaltungsfunktionen werden von S&T übernommen. Damit bietet das Unternehmen Kunden einen erfolgsentscheidenden Mehrwert und glänzt dabei erneut mit seiner exzellenten SAP-Expertise.

"Unser Anspruch als Gesamtanbieter ist es, unseren Kunden professionelle, ganzheitliche Lösungen aus einer Hand zu offerieren und sie mithilfe erstklassiger Services zu entlasten. Daher sind wir sehr stolz auf die ausgezeichnete Kompetenz unserer Mitarbeiter und den erneuten Qualitätsnachweis unserer Leistungen. Dank der neuen Zertifizierung müssen sich unsere Kunden nun keinen eigenen Solution Manager anschaffen, auch der Betrieb der oftmals komplexen Systeme entfällt für sie zur Gänze. Damit ermöglichen wir ihnen erhebliche Wettbewerbsvorteile", so Michael Perfler, Head of SAP Competence Center, S&T AG