10.02.2012 | Austria

Korrektur der Stimmrechtsmitteilung gemäß § 91 Abs. 1 BörseG vom 10.02.2012

Korrektur der Veröffentlichung vom 10.02.2012

Die Quanmax Inc., Taipei, Taiwan, hat uns gemäß §§ 91 Abs. 1, 92 Nr. 4 BörseG am 10.02.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Quanmax AG, Linz, Österreich, ISIN: AT0000A0E9W5, WKN: A0X9EJ, am 11.01.2012 die Schwelle von 50% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 46,48% (das entspricht 12.460.877 Stimmrechten) betrug.

Hiervon sind der Quanmax Inc., Taipei, Taiwan, 46,48% der Stimmrechte (12.460.877 Stimmrechte) nach § 92 Nr. 4 BörseG zuzurechnen. Der Quanmax Inc., Taipei, Taiwan, zuzurechnende Stimmrechte werden dabei über folgende von der Quanmax Inc., Taipei, Taiwan, kontrollierte Unternehmen gehalten:
- Quanmax (M) Sdn. Bhd., Penang, Malaysia

Die Quanmax (M) Sdn. Bhd., Penang, Malaysia, hat uns gemäß §§ 91 Abs. 1, 92 Nr. 4 BörseG am 10.02.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Quanmax AG, Linz, Österreich, ISIN: AT0000A0E9W5, WKN: A0X9EJ, am 11.01.2012 die Schwelle von 50% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 46,48% (das entspricht 12.460.877 Stimmrechten) betrug.Die Unterschreitung erfolgte aufgrund der Kapitalerhöhung der Quanmax AG, an der die Quanmax Inc. nicht partizipierte.