04.01.2016 | Austria

Stimmrechtsmitteilung nach § 91 Abs.1 BörseG vom 04.01.2016

Die Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstr. 42-44, 60323 Frankfurt, hat am 30.12.2015 gemeldet, dass am 28.12.2015 aufgrund des Erwerbs von Aktien der Stimmrechtsanteil an der S&T AG (ISIN AT0000A0E9W5) die Schwelle von 4% der Stimmrechte der S&T AG überschritten hat und an diesem Tag 4,02% (1.765.063 Stimmrechte) beträgt. Die Allianz Global Investors GmbH gibt an, dass sie die Stimmrechte indirekt hält (Art 10 of Directive 2004/109/EC) aufgrund des Portfoliomanagements von Investment Fonds in Deutschland und Luxemburg.