02.05.2013 | Austria

S&T AG beschließt die Begebung einer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

Die S&T AG plant, eine Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1HJLL6, WKN: A1HJLL) mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro, einem Zinssatz von 7,25% p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren zu begeben. Dies hat der Vorstand der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom heutigen Tage beschlossen. Der Nettoemissionserlös soll zur Umfinanzierung bestehender Finanzverbindlichkeiten und der Erreichung einer ausgewogenen Fremdkapitalstruktur dienen.

Die auf den Inhaber lautenden Schuldverschreibungen können während eines Angebotszeitraums voraussichtlich vom 13. Mai 2013 bis zum 17. Mai 2013 um 12:00 Uhr gezeichnet werden; eine Verkürzung dieser Frist ist möglich. Die Einbeziehung der Schuldverschreibungen in den Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) sowie die zeitgleiche Aufnahme in das Segment Entry Standard für Anleihen wird voraussichtlich am 22. Mai 2013 erfolgen.

Institutionelle Investoren können über den Sole Global Coordinator und Bookrunner Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, zeichnen. Privatanleger können die Anleihe bei ihrer Depotbank zeichnen, indem sie eine Zeichnungsorder am Börsenplatz Frankfurt aufgeben.

Das öffentliche Angebot der Anleihe erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier) zu billigenden Wertpapierprospekts. Die Billigung wird für den 3. Mai 2013 erwartet. Der Prospekt soll an die zuständigen Behörden in Deutschland und Österreich notifiziert werden.

Eckdaten der Anleihe

Emittentin: S&T AG
Emissionsvolumen: bis zu 15 Mio. Euro
Stückelung: 1.000,- Euro
Kupon: 7,25% p.a.
Zeichnungsfrist: 13. Mai - 17. Mai 2013 um 12:00 Uhr (vorzeitige Schließung vorbehalten)
Laufzeit: 5 Jahre, 22. Mai 2013 (einschließlich) bis 22. Mai 2018 (ausschließlich)
Zinszahlungen: jährlich, erstmals am 22. Mai 2014
Ausgabekurs: 100%
Rückzahlungskurs: 100%
Wertpapierart: Inhaberschuldverschreibungen
Börseneinbeziehung: Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der
Frankfurter Wertpapierbörse) im Segment Entry Standard für Anleihen