29.07.2011 | Austria

Halbjahresbericht H1/2011: Quanmax AG mit 33% Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2011

Auch im ersten Halbjahr 2011 konnte die Quanmax AG ihren Wachstumskurs konsequent fortsetzen. Der Umsatz wurde gegenüber dem Vergleichszeitraum im Jahr 2010 um rund 33 Prozent von 32,7 Mio. EUR auf 43,6 Mio. EUR gesteigert. Das EBITA lag nach 1,6 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2010 bei 3,1 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2011, das Nettoergebnis belief sich auf 2,3 Mio. EUR nach 1,7 Mio. EUR im Vorjahr. Die Barmittel betrugen zum 30. Juni 12,7 Mio. EUR.

Wachstumstreiber waren erneut mit Eigentechnologien ausgestattete Produkte aus dem Geschäftssegment IT-Solutions. Mittlerweile werden über 80 Prozent des Ergebnisses in diesem Segment erwirtschaftet. Durch die kontinuierliche Veränderung des Produktmixes konnte die Bruttomarge auf 28,5 Prozent (Vorjahreszeitraum 27,1 Prozent) erhöht werden. Ab dem Geschäftsjahr 2012 soll das Unternehmenswachstum durch Expansion in Osteuropa noch stärker vorangetrieben werden.

Für das laufende zweite Halbjahr erwartet die Gesellschaft weitere Umsatzzuwächse und hält damit am anvisierten Jahresumsatz von 100 Mio. EUR bei gleichzeitig überproportionaler Steigerung des Ergebnisses fest


Über die Quanmax AG:

Die im Prime Standard der Frankfurter Börse notierte Quanmax AG (ISIN AT0000A0E9W5/WKN A0X9EJ) ist mit den Marken chiliGREEN, MAXDATA und SecureGUARD einer der größten Vermarkter von IT-Produkten in Österreich und wächst vor allem mit dem neuen Geschäftsfeld IT-Solutions durch den Fokus auf vertikale Märkte. Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit 242 Mitarbeiter.